Himmelfahrt


Open Air Gottesdienst

Am Himmelfahrtstag, am 29. Mai 2014, waren wir nicht in der Kirche verabredet, auch nicht im Kita-Garten, sondern auf einem Spielplatz ganz dicht am ehemaligen Mauerstreifen am Ende des Drusenheimer Weges.

Im 25. Jahr des Mauerfalls wollten wir mit unserem open-air-Gottesdienst an dieses Ereignis erinnern. Der Posaunenchor spielte und lockte sogar Spaziergänger in unsere Runde. Anschließend gab es noch einen kleinen Himmelfahrts-Imbiss.