Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Die Kantorei der Gemeinde

Die Kantorei vor Corona:

Etwas 35 Sängerinnen und Sänger im Alter zwischen 15 und 85 Jhren  treffen sich Mittwochs von 19.30-21.30 h.  Choräle,  Motetten, neuere Kirchenlieder und Volkslieder  gehören zum Repertoire.  Der Chor gestaltet gerne die Gottesdienste mit. In der Adventszeit kommt in der Regel auch ein größeres Werk, oft in Kooperation mit dem Jungen Chor Dreieinigkeit und einem  kleinen Orchester zur Aufführung.  So standen in den vergangenen Jahren Das "Oratorio de noel" von Saint-Saens und "Die Geburt Christi" von H. von Herzogenberg auf dem Programm. Im September findet regelmäßig eine Chorfahrt statt. Von Görlitz bis Greifswald waren wir schon unterwegs und entdeckten immer wieder schöne Orte. Es wird auch fleißig geprobt und abends ist Zeit für gesellige Runden.

 

 

Die Kantorei während der Corona Pandemie:

Mai 2020:

für einen Videogottesdienst zum Sonntag Kantate haben wir eine "Telefonkantate" aufgenommen.  

Juni 2020:

für eine Gartenaktion wurden Lieder mit diesen Videos vorbereitet und dann zusammen gesungen:

August bis Oktober 2020:

es fanden open air Proben im Garten hinter der Kirche statt

Dezember2020:

Viele kleine Videos erschienen als Adventskalender auf der YouTube Seite unserer Gemeinde

Februar bis April 2021:

Chormitglieder sind beteiligt bei den Aufnahmen zum  jeweiligen Wochenlied.

Karfreitag 2021:

Für den Videogottesdienst haben wir ein Lied einzeln aufgenommen und nachträglich zusammengefügt.

Seit November 2021

Es finden Onlineproben zur üblichen Probenzeit statt. Dabei können Stimmen geübt werden. Jeder kann zu Hause mitsingen, dabei hört man allerdings nur die Chorleiterin mit Klavier, nicht die anderen Sänger.

Wer das einmal ausprobieren möchte, ist herzlich eingeladen, sich mittwochs um 19.30 Uhr dazu zu schalten:

 

 

Kantorin Christel Bungenstock-Siemon

Telefon: 030/7042569

bungenstocksiemon@mail.de